Stdtische Musikschule der Stadt Hennef





Erfolgreich: „Musizierende Jugend“-Wettbewerb

Preisträgerin Poppy Lawlor mit ihrer Oboenlehrerin Nanae Yamashita-di Renzo am Klavier.

Klavierschüler Simson Hartmann erhielt einen zweiten Preis.

(16.11.2021, ms) Die Freude war groß. Denn beim 42. Wettbewerb „Musizierende Jugend“ in Siegburg gewannen Simson Hartmann und Poppy Lawlor, beide Musikschüler*in der Musikschule der Stadt Hennef, einen Preis. Klavierschüler Simson Hartmann überzeugte die dreiköpfigen Jury und erhielt einen zweiten Preis. Unterrichtet wird er von Annette Chang-Küsche, stellvertretende Leiterin der Musikschule. Einen ersten Preis gewann Poppy Lawlor. Sie wurde beim Wettbewerb von ihrer Oboenlehrerin Nanae Yamashita-di Renzo am Klavier begleitet.




© Städt. Musikschule der Stadt Hennef/Sieg