Stńdtische Musikschule der Stadt Hennef



So fing es an...

Am 11.2.1982 wurde der Verein der Freunde und F├Ârderer der Musikschule Hennef e.V. gegr├╝ndet.

Gr├╝ndungsgedanke war, die Musikschule in ihren p├Ądagogischen und k├╝nstlerischen M├Âglichkeiten zu unterst├╝tzen.

Im Vordergrund der F├Ârderung stand die Einrichtung von Ensemblespielgruppen, d.h. gemeinsames Musizieren sollte erm├Âglicht werden. Daraus ergab sich die Notwendigkeit, Leihinstrumente anzuschaffen, um Sch├╝lern und Lehrern ein besonders breitgef├Ąchertes Angebot zu erm├Âglichen.


Der erste Vorstand des F├Ârdervereins...
... setzte sich zusammen aus:

  • Herr Vogler, 1. Vorsitzender
  • Herr Dr. Geilenkirchen, 2. Vorsitzender
  • Herr U. Weth, Kassenwart
  • Frau A. K├Ąshammer, Schriftf├╝hrerin

Herr Vogler leitete mit viel Engagement 16 Jahre lang den F├Ârderverein.
In dieser Zeit veranstaltete der F├Ârderverein auch eigene Konzerte mit ausw├Ąrtigen K├╝nstlern und richtete die Reihen Lehrerkonzerte und Familien musizieren ein.
In diesem Zeitraum wurden viele Leihinstrumente beschafft, u.a. wurde mit Hilfe von Spendenaktionen der Konzertfl├╝gel f├╝r die Meys Fabrik erworben.

Ab 1991 stand dann auch die Meys Fabrik als idealer Auff├╝hrungsort f├╝r die Musikschule zur Verf├╝gung.





© Städt. Musikschule der Stadt Hennef/Sieg