Stdtische Musikschule der Stadt Hennef





14 Musikschüler*innen: Grade-Prüfung bestanden

Stolz zeigen die Musikschüler*innen ihre Urkunden

Beigeordneter Martin Herkt überreicht Klavierschüler Simson Hartmann die Urkunde

(29.6.2021, ms) Die harte Arbeit in den letzten Wochen hat sich gelohnt. 13 Klavierschüler*innen und eine Querflötenschülerin, die an der jährlich stattfindenden Grade Prüfung der Musikschule der Stadt Hennef teilnahmen, haben die Aufgaben mit Bravour gemeistert. Es galt, verschiedene Werke unterschiedlicher Epochen zu spielen. Zur Prüfung gehörte es zudem, theoretisches Wissen mit einer Reihe technischer Übungen vorzutragen. Zur Jury gehörten Friedwart Goebels (Klavier), Daniel Manrique-Smith (Querflöte), Annette Chang-Küsche (Klavier) und Stefan Küsche (Klavier). Vorbereitet auf die Prüfung wurden die Musikschüler*innen von Annette Chang-Küsche, Stefan Küsche, Marina Stratmann, Sergey Markin und Maruta Staravoitava.
Ihre Urkunden erhielten die Musikschüler*innen von Martin Herkt, Beigeordneter der Stadt Hennef, Kulturamtsleiter Dominique Müller-Grote und seiner Stellvertreterin Anja Wiegel coronakonform auf dem Pausenhof der Musikschule der Stadt Hennef, Standort Wehrstraße.

Die höchste und letzte Stufe dieser Prüfung, nämlich Grade 8, bestand der Klavierschüler Simson Hartmann.

Bestanden haben: Nick Andrusik Jazz Klavier – Grade 4, Vanessa Becker – Grade 5, Sophie Boldt – Grade 2, Sarah Ekkel – Grade 1, Simson Hartmann – Grade 8, Mia Jackson – Grade 5, Leona Jürß – Grade 2, Mara Knipel – Grade 4, Nikolas Lausus – Grade 6, Julia Rachmanow – Grade 1, Arina Ryschow Querflöte – Grade 3, Mia Schneider – Grade 3, Johanna Schrammek – Grade 1, Ann-Sophie Vasbender – Grade 3.

Die Grade-Prüfung

Seit 2015 bietet die Musikschule der Stadt Hennef für ihre Schüler*innen – auf freiwilliger Basis – Grade-Prüfungen in Anlehnung an die ABRSM-Standards an. ABRSM steht für „Associated Board of the Royal Schools of Music“. Es gibt acht Leistungsgrade. Jede Stufe entspricht einem logischen Schritt in der musikalischen Entwicklung der Schüler*innen. Die Vorbereitungen auf die Prüfung finden im normalen Instrumental- oder Gesangsunterricht statt. Die Prüfungen sind nicht öffentlich und finden vor den Sommerferien in der Musikschule Hennef statt.




© Städt. Musikschule der Stadt Hennef/Sieg